Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos
Apfelbrand - Meißner Spezialitätenbrennerei - Prinz zur Lippe 42% Vol. 0,35 l

Apfelbrand
Meißner Spezialitätenbrennerei
Prinz zur Lippe 42% Vol. 0,35 l

  • SO00290
  • Vollreife knackig gelbe sächsische Äpfel der Sorte äGelber Köstlicherô werden nach der Vergärung möglichst schonend gebrannt. Die Lagerung im Edelstahl erhält die kräftige Apfelnote und Feinfruchtigkeit.
20,90 € *
Inhalt: 0.35 Liter (59,71 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Dieses Produkt enthält Alkohol!
Mit Ihrer Bestellung und der Einwilligung in unsere AGB bestätigen Sie, daß Sie das gesetzliche Mindestalter erreicht haben! Bitte sind Sie verantwortungsvoll beim Genuß dieses Artikels.

Vollreife knackig gelbe sächsische Äpfel der Sorte äGelber Köstlicherô werden nach der Vergärung... mehr
Produktinformationen "Apfelbrand - Meißner Spezialitätenbrennerei - Prinz zur Lippe 42% Vol. 0,35 l"
Vollreife knackig gelbe sächsische Äpfel der Sorte äGelber Köstlicherô werden nach der Vergärung möglichst schonend gebrannt. Die Lagerung im Edelstahl erhält die kräftige Apfelnote und Feinfruchtigkeit.
Steckbrief-Pflichtangaben
Gattung - Obstbrand - Geist
Frucht - Apfel
Herkunftsland - Deutschland
Region - Sachsen
Hersteller - Weingut Schloss Proschwitz
Alkoholgehalt - 42 Vol%
Flascheninhalt - 0.35 Liter
EAN - 4048662504456


Inhaltstoffe & Allergene:
Sulfite

verantwortlicher Unternehmer:
Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG, Dorfanger 19, D-01665 Zadel über Meissen
Weingut
Weingut Schloss Proschwitz

Mitten im Herzen des sächsischen Weinanbaugebietes, mit Blick auf die altehrwürdige Albrechtsburg zu Meißen und das wunderschöne Elbtal, finden Sie die Weinberge des Weingutes Schloss Proschwitz. Dr. Georg Prinz zur Lippe kaufte nach 1990 sowohl das Weingut als auch 1997 nach langjährigen Verhandlungen den alten Familiensitz, das Schloss Proschwitz, zurück. Seitdem baut er Schritt für Schritt mit hohem persönlichen Engagement den romantischen Vierseitenhof in Zadel zum Weingut aus und saniert detailgetreu das barocke Schlossensemble von Proschwitz. Bisher wurden über 8 Mio. Euro in den Aufbau der modernen Kellereianlage in Zadel, in die Weinberge sowie in die denkmalgerechte Rekonstruktion des Schlosses Proschwitz investiert. Das älteste und größte private Weingut im Osten Deutschlands wurde durch die konsequente qualitätsorientierte Arbeit im Weinberg und im Keller bereits 1996 als erstes und bislang einziges sächsisches Weingut in den renommierten Verband deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP) aufgenommen. Die 70 ha großen Weinberge werden kontrolliert umweltschonend bewirtschaftet und bilden die Grundlage für feinste sächsische Rot-, Weißweine und Sekte. Die Weine des Gutes werden äußerst selektiv vertrieben und gelten bei Weinfreunden und -kritikern auf der ganzen Welt heute wieder als echte Raritäten und Visitenkarten des sächsischen Genusses. Neben der hohen Qualität der Weine stehen Kunst, Kultur und Genuss im Mittelpunkt der vielfältigen Veranstaltungen des Weingutes Schloss Proschwitz. In kulinarischen Weinproben im Weingut Zadel, bei festlichen Gala-Abenden auf Schloss Proschwitz, zu Tagungen und Hochzeiten wird sächsische Genusskultur erlebbar.,
Zusatzinfo
Obstbrand vs. Obstgeist
Obstler, Obstwasser oder Obstbrand bezeichnet eine Spirituose, die aus verschiedenen Früchten wie beispielsweise Birnen, Äpfeln oder Zwetschgen hergestellt wird. Die Früchte werden gemaischt und diese Maische wird einer alkoholischen Gärung unterworfen. Daraus wird durch Destillation, man spricht vom Brennen, ein Schnaps gewonnen. Der Mindestalkoholgehalt beträgt 37,5 Volumenprozent.

Anders als beim Obstbrand werden für einen Obstgeist Früchte verwendet, die wegen ihres geringen Zuckergehalts nicht zum Vergären geeignet sind, aber viel Aroma besitzen. Die frischen oder tiefgekühlten Früchte werden mit neutral schmeckendem Agraralkohol mazeriert, die Aromen und Farbstoffe lösen sich im Alkohol. Anschließend wird dieser Frucht-Alkohol-Ansatz destilliert. Geiste stammen typischerweise von Beerenfrüchten wie Holunder-, Vogel-, Heidelbeeren, Hagebutten und insbesondere Himbeeren.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Apfelbrand - Meißner Spezialitätenbrennerei - Prinz zur Lippe 42% Vol. 0,35 l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vieille Prune "Barrique" - Etter - Etter - 41% Vol.  0,70 l
Vieille Prune "Barrique"
Etter
Etter
41% Vol. 0,70 l
Die Destillate aus dem Hause Etter bestechen alle durch ihre Intensität und Brillanz. Müssten wir einen Liebling auswählen, hätte die fassgelagerte Löhrpflaume gute Chancen. Ein satter After-Dinner-Drink mit opulentem Duft und Finesse! Hans Etter...
Inhalt 0.7 Liter (78,43 € * / 1 Liter)
54,90 € *
Hollermandl - mit Jahrgang 50 % Vol.  0,70 l - Brennerei Rochelt, Österreich
Hollermandl
mit Jahrgang 50 % Vol. 0,70 l
Brennerei Rochelt, Österreich
Cuvee aus fruchtigen Williamsbirnen und aromastarken schwarzen Holunderbeeren. Nach zweimaligem Brennen werden die Herzstücke vereint. Komplex und geschmeidig mit einer guten Balance aus Williamsnoten und nussigen Holunderton.
Inhalt 0.7 Liter (285,57 € * / 1 Liter)
199,90 € *
Schlehengeist - Meißner Spezialitätenbrennerei - Prinz zur Lippe   42% Vol. 0,35 l
Schlehengeist
Meißner Spezialitätenbrennerei
Prinz zur Lippe 42% Vol. 0,35 l
Meissener Spezialitätenbrennerei Prinz zur Lippe Sachsen
Inhalt 0.35 Liter (48,29 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Zuletzt angesehen
nach oben